Bindis

Bindis & Körperschmuck

Bindis werden auf der Stirn zwischen den Augenbrauen aufgebracht - dort wo das "dritte Auge" ist. Traditionell ein roter Punkt aus Farbe, gelten sie in Indien als Erkennungszeichen der verheirateten Frauen und sollen nicht nur sie, sondern auch ihre Gatten schützen. Heute werden Bindis auch einfach als Schmuck verwendet, ohne dass damit ein bestimmtes Statement verbunden ist. Insbesondere die selbstklebenden Bindis mit einer Vielzahl an Farben und Motiven sind beliebt. Wie auch die ähnlichen, temporären Tatoos lassen sie sich mehrfach verwenden. Ein schöner und exotischer Gesichtsschmuck, der nicht nur auf Partys bezaubert!



*Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Unsere Angebote sind freibleibend und nur solange der Vorrat reicht. Technische Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen.